© 2003–2020

Polygon-Schule GmbH  ·  Brunngasse 36  ·  3011 Bern

+41 31 311 12 64  ·  info@polygon-schule.ch  ·  www.polygon-schule.ch

Die Polygon-Schule unterrichtet Schülerinnen und Schüler individuell und innovativ

in der Ganztagesschule, in der Halbtagesschule, im Einzelunterricht oder im Berufsvorbereitenden Schuljahr BVS.

Gerne informieren wir Sie, dass der Fernunterricht der Polygon-Schule gut angelaufen ist. In dieser schwierigen Situation setzen wir unsere ganze Kreativität und Innovativität für die Unterstützung der Schülerinnen und Schüler ein. Wir sind mit ihnen mit allen möglichen elektronischen Kanälen in Kontakt. In Zusammenarbeit mit unserem Erlebnispädagogen haben wir die Social-Distancing-Erlebnispädagogik ins Leben gerufen. Sie ist speziell für diejenigen Schülerinnen und Schüler gedacht, die sich momentan in einer besonders belastenden Situation befinden. Ebenfalls sind wir bereit für neue Schülerinnen und Schüler Unterstützung zu bieten.

 Im Zentrum unseres 

 Wirkens steht der 

 junge Mensch - mit 

 ihm sein Potenzial 

 zu entdecken und zu 

 entwickeln, ist unser 

 grösstes Anliegen. 

Wir empfangen Schülerinnen und Schüler mit besonderen schulischen und erzieherischen Bedürfnissen. Mit Geduld, Ausdauer, einer klaren Haltung und vielfältigen kreativen sowie heilpädagogischen und lerntherapeutischen Methoden führen unsere engagierten Lehrkräfte Jugendliche zum Schulabschluss oder begleiten den Übertritt in die berufliche Grundbildung.

 

Unser Angebot bezieht sich im Moment auf den 2. und 3. Zyklus (ab der 5. Klasse) und das Berufsvorbereitende Schuljahr.

 

Ab August 2020 erweitern wir unser Angebot und bieten Unterricht von der Basisstufe bis zum Berufsvorbereitenden Schuljahr (Basisstufe, 1. - 3. Zyklus und BVS) an vier Standorten im Herzen Berns.

Lernende werden nach einem auf sie persönlich zugeschnittenen Lernprogramm im Rahmen der Kleingruppe oder individuell unterrichtet. Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse werden in der Berufswahlvorbereitung eng begleitet und tatkräftig bei der Lehrstellensuche unterstützt.

Der Eintritt in die Polygon-Schule ist jederzeit, auch in schwierigen Situationen, möglich. Flexible Lösungen und ein „sanfter“ Einstieg erleichtern den Übertritt.

 

Die Polygon-Schule verfügt über die Bewilligung zum führen einer Sonderschule (GEF/ALBA) und ist anerkannt als Privatschule (Erziehungsdirektion des Kantons Bern).

Lerntherapie

   

Stärken von Kompetenzen für nachhaltiges und individuelles Lernen.

Begabungs- und Begabtenförderung​

   

Spezifisches Förderangebot.

Lerncoaching

   

Individuelle Unterstützung in der beruflichen Grundbildung.

Lernstandserhebung​

   

Die differenzierte Lernstandserhebung in Deutsch und Mathematik enthält umfassende, dokumentierte Aussagen über Wissensstand und Potential sowie eine Beschulungsempfehlung.

Berufswahlbegleitung

Schulisches Time-out

Temporäre Distanz, Entlastung, Entspannung und Deeskalation – ein schulisches Timeout in der Polygon-Schule ermöglicht Perspektiven in einer schwierigen Situation zu entwickeln.