© 2003–2019

Polygon-Schule GmbH  ·  Brunngasse 36  ·  3011 Bern

+41 31 311 12 64  ·  info@polygon-schule.ch  ·  www.polygon-schule.ch

  Einzelunterricht    

Der Einzelunterricht berücksichtigt Lernende, bei denen der Klassenunterricht aus unterschiedlichen Gründen noch nicht möglich ist. Das Ziel des Einzelunterrichts ist die Förderung der Persönlichkeit, der Sozialkompetenz und des Selbstvertrauens, so dass ein Übertritt in den Klassenunterricht möglich wird. Dieser kann erst stattfinden, wenn die erforderliche Basis der Lern- und Leistungsbereitschaft entwickelt worden ist. Die Übergangsphase vom Einzel- in den Klassenunterricht wird individuell gestaltet. Vielfältige, an die Bedürfnisse des Lernenden angepasste Übergangsformen erleichtern den Einstieg in den Klassenunterricht. 

Im Einzelunterricht arbeiten wir viel an Mathematik und Deutsch und frischen diese zentralen Fächer mit anderen Themen aus Natur, Mensch und Gesellschaft auf. Die Interessen der Schülerin / des Schülers werden berücksichtigt und wir können Sprachen oder die Berufsvorbereitung fördern. Manchmal bewegen wir uns oder arbeiten an Kreativem - immer so, dass die Schülerin oder der Schüler Freude am Lernen findet und das bestmögliche Lernresultat ermöglicht wird.

Der Einzelunterricht beginnt mit einer Lernstandserhebung und der daraus resultierenden Förderplanung. Er läuft in der Folge für mindestens ein Quartal. Ab Beginn des Unterrichts erhalten Eltern und allfällige weitere wichtige Personen Einblick in das Online-Lernjournal. Dieses gibt Auskunft über die unterrichteten Themen, die Leistungen und das Verhalten. Die Schülerin / der Schüler macht im Online-Lernjournal zusätzlich eine Selbsteinschätzung. Bei Abschluss des Unterrichts erfolgt in der Regel eine weitere Lernstandserhebung.

Schülerinnen und Schüler, welche Einzelunterricht beanspruchen, sind in unserer Schule eingebettet. D.h. die Lernentwicklung der Schülerin / des Schülers wird regelmässig evaluiert und mit der Schulleitung oder der Heilpädagogin besprochen. Nach Abschluss wird je nach Leistung und Unterrichtsdauer ein Unterrichtsnachweis, ein Leistungsbericht oder eine Schülerbeurteilung / ein Zeugnis ausgestellt.

 

Stufen

Zyklus 2 ab der 5. Klasse 

Zyklus 3, Sekundarstufe 1, 7. bis 9. Klasse

Ort

Stadt Bern oder vor Ort

Kosten

Einzelunterricht:                                       CHF 95.– pro Lektion

Halbtagesschule im Einzelunterricht:   CHF 4'950.- pro Monat

Findet der Unterricht nicht in der Schule in Bern statt, fallen Anfahrtsspesen an.

(Offerte auf Anfrage)